Stampin´ Up-Produkte

Ich finde die Produkte von Stampin´ Up richtig genial. Man kann mit nur einem Stempelset so viele Dinge anstellen … das ist der Wahnsinn.

Hier zeige ich Dir nun eins der ersten Produkte, die ich mit einem Starterkit gekauft habe. Das "Kartenset voller Lieber Wünsche" ist in Blau gehalten. Wie Du schon gesehen hast, war auf meinem Titelbild eine andere Karte zu sehen. Denn dieses Set enthielt 3 verschiedene Kartendesigns. Auch die dazu gehörigen Briefumschläge sahen von innen genauso aus, wie die Kartendesign selbst. Dazu gab es in dem Set nicht nur die Framelits sonder auch die Dekoblume. Gleich mehrere für mehrere Karten. Die Kordell war ebenfalls im Set mit drin. Und damit ich gleich loslegen konnte, auch die passenden Klebepunkte.

Wie Du siehst, bekommt man bei Stampin´´ Up auch alles gleich zusammen, wenn man zu Hause nichts hat und mit dem Basteln anfangen möchte.

Ich hoffe, ich habe Dir einen Einblick gegeben, weiter auf meinen Seiten zu schauen.
Bis dahin Deine

Claudia

Ein neues Produktpaket ...

... ist in meine Sammlung gehüpft. Das Produktpaket nennt sich "Schneeflockenwünsche" und bei Stampin `Up zu finden. Kann aber auch über mich bestellt werden.

Ich finde dieses Paket sehr schön, da wir im Team auch schon mit gearbeitet haben. 

Meine Variante möchte ich Dir heute gerne zeigen. Auch eine Anleitung, wie Du den großen 3D-Stern zusammenstellst.

Hier habe ich Extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß als Grundkarte benutzt. Leider ist mein Farbkarton "Babyblau" noch nicht da, also hab ich hier mal als Hintergrund aus einem "Action"-Paket das Pastellblau genommen. Als oberste Karte, wegen den Stempeln habe ich normales Farbkarton in Flüsterweiß genommen.
Das Glanzpapier ist ebenfalls von Stampin `Up und nennt sich Babyblau.

Hier siehst Du welche Stanzen ich benutzt habe, um den 3D-Stern erstellen zu können. Ich habe die Stempelfarben "Rauchblau" und "Babyblau" benutzt. 

Der Reihe nach, von oben nach unten habe ich die einzelnen Sterne zusammen geklebt. Schon hast Du einen 3D-Stern fertig.

mehr lesen 0 Kommentare